HomePlatzhalterIPlatzhalterKontaktPlatzhalterIPlatzhalterImpressum / DatenschutzPlatzhalter

Patienten Informationen I Werkstoff in der Prothetik

Bei BioHPP handelt es sich um einen Werkstoff auf Basis von PEEK (Polyetheretherketon), welcher in der Humanchirurgie bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Durch seine exzellente Festigkeit, seine optimale Polierfähigkeit und die geringe Plaqueaffinität eignet sich BioHPP besonders gut für die Herstellung von hochwertigen prothetischen Versorgungen.
Platzhalter
Die Elastizität des Materials, welche im Bereich von Knochen liegt, macht es zu einem der Natur ähnlichen Material, da es die Torsion des Knochens insbesondere bei größeren Implantatarbeiten ausgleichen kann. Die ästhetische weiße Farbe „White Shade“ unterstützt den Einsatz in der Prothetik. Seine Wasserunlöslichkeit macht es zu einem biokompatiblen Werkstoff, welcher ideal für Allergiepatienten ist.
Platzhalter
Hochleistungspolymere besitzen ein großes Potential als Gerüstmaterial sowohl für festsitzende als auch für herausnehmbaren Zahnersatz. Einerseits sind sie wesentlich günstiger als Gold, andererseits leichter und besser in jedem Dentallabor zu verarbeiten als NEM, Titan oder Keramik. Ebenso steigt die Nachfrage an metallfreiem Zahnersatz, da Metallunverträglichkeiten kontinuierlich zunehmen.
Platzhalter
Hochleistungskunststoff mit einer Schmelztemperatur von ca. 334°C. PEEK eignet sich damit für die Verarbeitung im Extrusions- und Spritzgussverfahren, kann aber zur Herstellung gespannter Dreh- und Frästeile verwendet werden. Das Material ist sehr stabil und kann bis zu 3,6 GPa Druck belastet werden.
Platzhalter
· als Implantatwerkstoff seit über 30 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt - Langzeiterfahrung ist gegeben
· mit Keramikpartikeln verstärkter, teilkristalliner Thermoplast für extreme Beanspruchung - Werkstoff eignet sich als Gerüstmaterial
· metallfrei - kein Ionenaustausch im Mund, keine Verfärbung
· nicht abrasiv für den Restzahnbestand - Zahnschmelz der Gegenbezahnung wird geschont
· weiße Farbe „White Shade“ - vollanatomisch einsetzbar
· mit herkömmlichen Verblendcomposites verblendbar (z.B. visio.lign) - hohe Ästhetik und Individualisierung
· Medizinprodukt Klasse IIa - definitiver Zahnersatz

weiter

Münter Zahntechnik GmbH·Schillerstraße 5·D - 37269 Eschwege·fon 0 56 51 / 96 234·fax 0 56 51 / 96 235·labor@muenter-dental.de